Beruf und Karriere

Der Steinbock als Chef

Der Steinbock als Chef neigt leicht dazu überdimensionale Anforderungen an seine Mitarbeiter zu stellen. Er ist äußerst streng aber gerecht. Die hohen Ansprüche, die er an sich selbst stellt, benutzt er im Beruf als Messlatte für alle Untergebenen. Er erzieht seine Mitarbeiter zu Fleiß, Ehrgeiz und Pflichterfüllung. Mit Kreativität und Einfallsreichtum kann der fantasiearme Steinbock nicht gut umgehen. Angestellte, die vor Ideenreichtum sprühen und Verbesserungen vorschlagen, werden es schwerer haben die Karriere-Leiter nach oben zu kommen. Einem Steinbock-Chef ist Struktur und ein gewisses Maß an Ordnung und System ein wichtiger Eckpfeiler seines Erfolges. Liederlichkeit widerstrebt ihm. Mitarbeiter deren Arbeitsbekleidung oder Schuhe nicht in Ordnung sind hat er schnell auf dem Kieker - schließlich repäsentiert man ja das Unternehmen und da versteht ein "Steinbockchef" keinen Spass.

Der Steinbock-Chef weiß genau, was er will und wie er es erreicht. Hat er sich ein Ziel gesetzt, setzt er nicht nur im Beruf alles daran, es zu erreichen. Er schickt Mitarbeiter zu Weiterbildungen und fordert sie auf, sich weiter zu qualifizieren, um seinen gesteckten Zielen stetig näher zu kommen.

Bringt ein Mitarbeiter nicht die geforderte Einstellung mit oder ruht er sich auf seinen Lorbeeren aus, wird dies niemals geduldet. Schnell wird der Kollege dann zum Ex-Kollegen.

Der Steinbock als Angestellter/Kollege

Der Steinbock als Kollege ist anfänglich zurückhaltend und vorsichtig. Er traut nicht jedem über den Weg. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit im Berufsleben weiß er aber ganz genau, wem er vertrauen kann. Meist hat er nur zu wenigen Kollegen einen engeren Kontakt.

In seiner Arbeit ist auf ihn immer Verlass. Sein Denken ist allumfassend und vorausschauend. Druck und Spontanität liegen ihm nicht, er setzt auf Geduld und Ausdauer. Kollegen, die seine Langsamkeit nicht tolerieren, straft er mit Ignoranz. Der Steinbock ist im Beruf eher ein Einzelkämpfer als ein Teamplayer.

Der Steinbock ist selten ein Senkrechtstarter. Mit Ernsthaftigkeit verfolgt er sein gestecktes Arbeitsziel und lässt sich von Widerständen nicht beirren. Seine Arbeitsergebnisse erreicht er oft auf Umwegen.

Aber egal ob nun als Chef oder als Kollege - Beruf und Karriere sind ihm wichtig. Sein Weg ist eher konservativ und stetig als spontan oder kreativ - Oft sieht man das auch schon bei der Wahl seiner Kleidung im Beruf - Die Berufsbekleidung oder Arbeitsbekleidung wird, wenn er sie selbst wählt, immer eher konservativ als flippig ausfallen - schließlich hat man ja einen ernsthaftern Charakter und will auch ernst genommen werden.

Mehr aus dem Web

Umfrage

Welches Sternzeichen haben Sie?

Das Sternzeichen Steinbock - ein kleiner Ausflug - Wie ticken in diesem Sternkreiszeichen Geborene - auf www.Sternzeichen-Steinbock.info


Copyright © 2011. All Rights Reserved.